Logo


In: Home > BACHECA / TERMINE


BACHECA / TERMINE

Mostra fotografica
Mapuche: Viaggio tra la gente della terra

Inaugurazione: martedì 12 febbraio, ore 18.30,
presso l'EURAC Library, viale Druso 1, Bolzano

Mapuche: Viaggio tra la gente della terra

"Mapuche: Viaggio tra la gente della terra"
"Mapuche: Reise zu den Menschen der Erde"

L'Associazione per i Popoli Minacciati Bolzano e L'EURAC sono lieti di invitarvi alla mostra fotografica
"Mapuche: Viaggio tra la gente della terra" del fotografo Massimo Falqui Massidda.

Le fotografie narrano la quotidianità e la lotta per la sopravvivenza del popolo Mapuche in Cile.
La mostra sarà inaugurata martedì 12 febbraio , ore 18.30 presso l'EURAC library in viale Druso 1 a Bolzano e resterà esposta al pubblico fino al 1 marzo 2013.

All'inaugurazione sarà presente il fotografo e interverranno Sabrina Bussani per l'Associazione per i Popoli MInacciati e Alexandra Tomaselli per l'EURAC research.


LEBENSZEICHEN 2013
Wasser ist Leben

Farbbildkalender der Gesellschaft für bedrohte Völker

Kalenderbildern LEBENSZEICHEN 2013

Lebenszeichen 2013: Wasser ist Leben

lautet das Thema des neuen Bildkalenders „Lebenszeichen 2013“ der Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV). Ob im arktischen Eismeer oder im tropischen Regenwald, in ausgedörrter Savanne, an den Ufern gewaltiger Ströme oder auf kleinen Inseln in hoher See – welch facettenreiche Rolle das Wasser für den Menschen spielen kann, zeig t der Kalender eindrucksvoll auf qualitativ hochwertigen großformatigen Bildern. Die farbenprächtigen und stimmungsvollen Motive fangen Szenen aus ganz unterschiedlichen Kulturen rund um den Globus ein. Sie reichen von den Inuit im hohen Norden über die Friesen auf den Halligen im Wattenmeer, den Küstenfischern in Westafrika bis hin zu den Pygmäen im Regenwald des Kongo, den Ureinwohnern in den Bergen Thailands, den Papua im fernen Ozeanien und den Mandäern im Zweistromland.

Zusätzlich zu den schönen Bildern hat der Kalender noch etwas Besonderes zu bieten: Auf den Rückseiten der Monatsblätter erklären Experten die Bedeutung des Wassers für die jeweilige Gemeinschaft. Für die einen ist es kostbares Lebenselixier, für die anderen Bedrohung. Oft spielt Wasser in der Religion, in Ritualen und Mythen eine wichtige Rolle. Es kann heilende, aber auch zerstörerische Kraft entfalten oder tröstende Unendlichkeit bedeuten, der Lebende die Asche ihrer Toten anvertrauen.
Unterstützen Sie mit dem Kauf des Kalenders unsere Menschenrechtsarbeit!

Kalenderbildern LEBENSZEICHEN 2013, Januar Kalenderbildern LEBENSZEICHEN 2013, Februar Kalenderbildern LEBENSZEICHEN 2013, März Kalenderbildern LEBENSZEICHEN 2013, April Kalenderbildern LEBENSZEICHEN 2013, Mai Kalenderbildern LEBENSZEICHEN 2013, Juni Kalenderbildern LEBENSZEICHEN 2013, Juli Kalenderbildern LEBENSZEICHEN 2013, August Kalenderbildern LEBENSZEICHEN 2013, September Kalenderbildern LEBENSZEICHEN 2013, Oktober Kalenderbildern LEBENSZEICHEN 2013, November Kalenderbildern LEBENSZEICHEN 2013, Dezember

RUNDBRIEFE - LETTERE AI SOCI
.:. 1/1999 | 2/1999 | 3/1999 .:. 1/2000 | 2/2000 | 3/2000 | 4/2000 .:.
.:. 1/2002 | 2/2002 | 3/2002 .:. 1/2003 | 2/2003 | 3/2003 .:.
.:. 1/2004 | 2/2004 .:. 1/2005 .:. 1/2006 .:. 1/2007 .:. 1/2008 .:. 1/2009 .:. 1/2010